Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 16. April 2007, 19:47 Uhr

Die Top 10 der peinlichsten Lieder auf dem eigenen MP3-Player


Apple iPod shuffle
Bei Westropolis, dem Kulturportal der WAZ-Mediengruppe, widme ich mich der Frage nach den 10 peinlichsten Liedern auf dem eigenen MP3-Player. Meine eigene Top 10 der peinlichsten Lieder findet sich natürlich auch dort.

Würde mich freuen, wenn Ihr dort auch Eure peinlichsten MP3-Lieder angeben würdet. :)


6 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Peter @ 17. April 2007, 00:48 Uhr

    Ich habe keine peinliche Musik auf meinem MP3-Player … meine Lieblingsmusik ist mir nicht peinlich :-)


  2. (2) Kommentar by Jens @ 17. April 2007, 20:41 Uhr

    @Peter:
    Also ich habe schon ein paar „erklärungsbedürftige“ Lieder – siehe die Liste. 😉


  3. (3) Trackback by westpark.twoday.net @ 17. April 2007, 23:30 Uhr

    Zehn…

    Dem Aufruf des Pottbloggers folgend, hier die zehn peinlichsten Songs, die mein Pod so hergibt. Ja, ab und zu muss man sich seinen Dämonen stellen:

    10: Buffalo Soldier – Bob Marley and the Wailers
    Eigentlich ein Klassiker und auch nicht wirklich …


  4. (4) Kommentar by Jens @ 17. April 2007, 23:34 Uhr

    @westpark:
    Du bist nicht berechtigt diesen Beitrag zu lesen.
    :(


  5. (5) Kommentar by westpark @ 17. April 2007, 23:48 Uhr

    @Jens: Trackback zu fix gesetzt. Sollte jetzt aber gehen.


  6. (6) Kommentar by Tom @ 19. April 2007, 15:33 Uhr

    also ich habe auch keine peinliche Musik, aber vieleicht ist es auch peinlich das ich nicht mal einen eigenen Mp3 Player habe…


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.