Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 12. April 2007, 11:57 Uhr

re:publica: „Schreibt lieber Eure Meinung und weniger Tatsachen.“


Udo Vetter… dieses tolle Zitat stammt von Udo Vetter, der damit auf die perverse Rechtssituation eingeht, die man als Blogger zu beachten hat, denn für alles was man als Tatsachen schreibt, benötigt man Nachweise.

Für die eigene Meinung nicht – wie der „Knut-Ersatz“ und Erklärbär vorher anschaulich erklärte, denn die eigene Meinung kann niemals richtig oder falsch sein, denn es ist ja die eigene Meinung.


3 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.