Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 11. April 2007, 13:05 Uhr

Abo-Probleme bei taz und WAZ gelöst


Über die merkwürdige Aborechnung der WAZ bloggte ich bereits gestern, doch auch mit der taz hatte ich Probleme: Fast eine Woche lang kam keine taz bei mir an (siehe hier in den Kommentaren, so daß ich gestern mich an die taz via Internet wandte.

Heute morgen war wieder mal keine taz da obwohl ich diesmal für meine Verhältnisse erst sehr spät den Briefkasten aufgesucht habe (07.20 Uhr statt 05.50 Uhr). Als ich gerade nach Hause kam (halber Tag heute) lag jedoch eine taz auf dem Briefkasten drauf. Aha.

Und auf dem Anrufbeantworter war ein Anruf der WAZ. Die Anruferin (mit Rufnummernübermittlung – es soll ja andere Aboverticker geben, die machen das nicht…) erklärte mir, daß das bei mir mit dem Abonnement unglücklich gelaufen wäre, da ich zu 18,80 Euro abgeschlossen hätte, aber das Abo seit April wohl 19,60 Euro im Monat kostet. Für mich würde jedoch für ein Jahr noch der alte Preis gelten. Schön, daß sich das schnell geklärt hat.

Bzgl. der taz hieß es (dort hatte ich dann vorsorglich selbst angerufen), daß die heutige „Mittagslieferung“ wohl auf meinen gestrigen Hinweis erfolgte und ab morgen soll alles wieder normal laufen…


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.