Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 10. April 2007, 23:29 Uhr

Entweder die WAZ kann nicht rechnen oder ich nicht…


WAZ-Abonnement
Mitte März habe ich die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ) abonniert.

Damals wurde vereinbart, daß ich den monatlichen Abo-Preis von 18,80 Euro jährlich zahle, was mit einem Nachlass von 5 % verbunden ist.

Jetzt habe ich gerade meine Kontoauszüge überprüft und festgestellt, dass mehr abgebucht wurde, als vereinbart:

18,80 Euro abzgl. 5 % macht gemäß calc.exe (dem Windows-Taschenrechner) 17,86 Euro
17,86 Euro mal 12 Monate = 214,32 Euro

Abgebucht wurden jedoch 223,44 Euro statt der von mir ausgerechneten 214,32 Euro. Okay, die Differenz ist weniger als 10,- Euro – aber nachvollziehen kann ich das nicht.

Habe einfach mal an den WAZ-Leserservice geschrieben – die sollten das am ehesten wissen…


3 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.