Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 9. April 2007, 23:22 Uhr

Gelöschte Kommentare


… wenn man bei einigen zu moderierenden Kommentaren so lange überlegt, wie man die Kommentare abändert, daß sich niemand auf den Schlips getreten fühlt (die Kommentatoren wie auch die Personen/Firmen, die da persönlich angegangen werden) – dann ist es doch schon einfacher die Kommentare einfach komplett zu löschen. :(

Mache ich zwar ungerne, aber wenn man Kommentare hat, die fast nur noch so aussehen

X. ist [editiert…] und dabei auch noch [editiert…] und sollte die [editiert…] Methoden ändern, bevor [editiert…]

– dann löscht man doch lieber gleich, oder?


3 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Mike Schnoor @ 10. April 2007, 09:39 Uhr

    Ich würde nicht anders vorgehen – mein Blog, mein Heim, mein Königreich oder so… 😀


  2. (2) Kommentar by Karsten @ 10. April 2007, 14:43 Uhr

    Raus damit! Warum soll man sich so viel Arbeit machen bei Leuten, die sich nicht benehmen können.


  3. (3) Kommentar by Jens @ 10. April 2007, 23:34 Uhr

    @Mike und Karsten:
    Stimmt schon. Auch wenn ich es bedauer – ich würde liebend gerne nicht löschen müssen.


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.