Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 5. April 2007, 17:15 Uhr

Brief an Fritz Pleitgen wegen der Kulturhauptstadt Europas


Wie vor ungefähr drei Wochen schon berichtet, wollen Djure und ich einen Brief an Fritz Pleitgen, einen der Geschäftsführer der Ruhr.2010 GmbH, schreiben.

Es freut mich, daß inzwischen einige bekannte Blogs bzw. Internet-Seiten aus dem Ruhrgebiet darauf verweisen.

Aktuell berichtet Djure hier von einem interessanten Bericht bei Westropolis dazu (Memo an mich: Schreib auch noch was dort dazu); interessant dazu ist vor allem, daß der Westropolis-Autor wie folgt bei Djure kommentierte:

„Ihnen und allen Kommentatoren, die sich mit der tatsächlich nicht ganz uninteressanten Frage beschäftigen, wie sich in der Frage des (oder der) Logos frühzeitig entscheidet, ob die Kulturhauptstadt 2010 ein (überwiegendes) Kultur- oder Kommerz-Event wird, verspreche ich unter meinem neuen Dach bei Westropolis ein buntes Logo-Oster-Ei.“

Da bin ich mal in freudiger Erwartung gespannt!

Ach ja – um zum eigentlichen Thema (Brief an Fritz Pleitgen wegen der Kulturhauptstadt Europas) zurück zu kommen – der ist fast fertig, wer wissen will, was drinsteht, kann sich bei Djure melden und in Kürze wird er (wohl nach Ostern) verschickt.


5 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.