Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 31. März 2007, 18:54 Uhr

Immobilien-Kompass bewertet Lage in den Ruhrgebietsstädten Dortmund, Duisburg und Essen


In der aktuellen Capital findet man einen Immobilien-Kompass, der über ausgewählte Städte und ihre Toplagen für Immobilien berichtet. Kriterien sind neben den Preisen natürlich auch Faktoren wie die Infrastruktur.

Im Artikel selbst werden aus dem Ruhrgebiet nur die Städte Dortmund, Duisburg und Essen mitsamt Karten und Detailbeschreibungen erwähnt. Im Internet gibt es unter capital.de/immobilien-kompass/ zwar (mit Karten von Google Maps) noch mehr Städte als im Heft – doch weitere Städte aus dem Ruhrgebiet (z.B. Bochum) fehlen leider.

Nichtsdestotrotz eine interessante Übersicht, die nicht nur für Wohnungs- bzw. Hausinteressierte sich lohnt. Freue mich schon, wenn ich demnächst einer Duisburgerin erzählen kann, daß sie aus einer Top-Lage (Duisburg-Duissern) in eine etwas schlechtere Gut-Lage (Duisburg-Wedau) gezogen ist. Aber daran sieht man wieder einmal wie subjektiv solche Aufstellungen sind – denn meiner Meinung ist die entsprechende Lage in Wedau deutlich besser als in Duissern.


6 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.