Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 28. März 2007, 21:59 Uhr

Pottblog bei re:publica


re:publicaDer Empfänger als Sender

So lautet das Thema einer Diskussionsrunde (dieses neumodische Wort „Panel“ erinnert mich immer an irgendwelche Holzpaneele), bei der es um das Thema Bürgerjournalismus (Citizen Journalism) geht. Im offiziellen Blogbeitrag dazu heißt es:

„Der “Bürgerjournalist / Citizen Journalism” lässt die Redaktion rotieren, doch bewegt er auch die Bürger? Dieser Frage wollen wir in einem Diskussionpanel mit dem Titel “Der Empfänger als Sender” am späten Freitag Vormittag im grossen Saal nachgehen. Vermutlich lassen sich die meisten Teilnehmer der re:publica irgendwie auch als Bürgerjournalistenbezeichnen. Trotzdem haben wir mal vier interessante Personen aus verschiedenen Bereichen eingeladen, auf der Bühne zu sitzen.“

Auf dem Podium moderiert in diesem Panel Falk Lüke zwischen den Teilnehmern Jörg Kantel, Katharina „Lyssa“ Borchert, Hugo Martin und … mir selbst!

… die Einladung dazu hat mich selbst ein wenig überrascht, aber wahrscheinlich habe ich das auch dieser Kategorie und ähnlichen Beiträgen zu verdanken.

Bin gespannt wie es wird!


6 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.