Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 27. März 2007, 22:56 Uhr

Spam vom Pottblog via WordPress WP-ContactForm ?


Hier im Pottblog setzte ich bis ungefähr vor zehn Minuten das Plugin WP-ContactForm ein (die Webseite des Plugins ist derzeit leer). Dieses Plugin baut ein eMail-Kontaktformular in einen WordPress-Beitrag bzw. eine -Seite ein – so habe ich es bei mir auf der Kontaktseite genutzt.

Da jedoch anscheinend irgendwelche Spammer eine Lücke in diesem Plugin gefunden haben, durch die man den Mailserver für seine Spam-Mails mißbrauchen kann (eigentlich können die Mails nur an die hinterlegte Kontaktadresse gehen), habe ich das Plugin jetzt aus Sicherheitsgründen abgeschaltet.

Wer also eine merkwürdige eMail von pottblog.de erhalten hat – die kommen nicht wirklich von mir… :(

Mal sehen, ob ich eine spam-sichere(re) Alternative finde… bis dahin kann man mich „nur“ normal via eMail erreichen.


5 Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

  1. (1) Kommentar by Matthias K. @ 27. März 2007, 23:25 Uhr

    Sieh Dir mal dieses Plugin an. Es ist ein Mail-Formular mit eingebautem Captcha, welches ich bei uns einsetze, seit ich das gleiche Problem wie Du hatte. Es ist allerdings sehr aufwendig zu konfigurieren, dafür aber auch sehr anpassungsfähig.

    Falls Du es live sehen möchtest, klick bei uns ins Impressum und dann auf Kontakt-Link.


  2. (2) Kommentar by Karsten @ 28. März 2007, 12:04 Uhr

    Ich setze das Plugin PXS Mail de on Frank Bueltgeein und es funktioniert super und das Formular lässt sich gut anpassen:


  3. (3) Kommentar by Jens @ 28. März 2007, 22:08 Uhr

    Ich danke Euch beiden für die Empfehlungen. Werde mal am WE schauen, welches Plugin ich nutzen werde.


  4. (4) Pingback by WP-ContactForm eine Spamschleuder? auf Strandgucker @ 15. August 2007, 21:38 Uhr

    […] SPAM mehr über diesen Server. Nachdem ich etwas gegoggelt habe, musste ich lesen, das es dem Pottblog im März ähnlich erging. Auch WordPress Support fand ich schon was […]


  5. (5) Kommentar by rotekoralle @ 16. Juli 2009, 12:20 Uhr

    Spam hin oder her, einfach machen lassen, man bekommt ja genug Besucher die dann auch mal zufälligen ins linke Feld klicken, gelle!!


Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.