Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens mobil — 12. März 2007, 07:13 Uhr

Premiere zeigt die Bundesliga für „Der große Coup“-Kunden




Für die Premiere-Kunden, die Premiere abbestellten wollten, wurde mit „Der große Coup“ ein Ersatzangebot geschaffen – darüber wurde im Pottblog bereits mehrfach berichtet.

Nachdem jetzt Premiere in Sachen Bundesliga mit Arena kooperiert, gibt es für „Der große Coup“-Kunden auch die Möglichkeit Bundesliga-Fußball via Arena zu empfangen:

Wie derzeit Premiere in einem Schreiben an die Coup-Kunden (siehe Abbildung) informiert, gibt es Arena für die Coup-Kunden bis zum 18.03.2007 gratis.

Wem die Bundesliga dann so sehr gefällt, daß er sie weiter schauen möchte, kann arena für 19,99 Euro zusätzlich (zu den 9,99 Euro für den Coup an sich) buchen.

Als Alternative bietet Premiere jedoch die sogenannte 5er-Kombi bestehend aus Premiere Blockbuster, Entertainment, Thema, Sport und Fußball inkl. Arena für 24,97 Euro + 9,99 Euro; insgesamt also 34,96 Euro im Monat an.

Dabei handelt es sich jedoch dann um ein 12-Monats-Abonnement. Die Satelliten-Diskriminierungsgebühr in Höhe von 5,- Euro und Aktivierungsgebühren entfallen.

Ob sich das ganze lohnt muß man selber wissen – vor allem ob man sich per Abonnement an Premiere wenden will, denn als Coup-Kunde kann man sein Premiere-Paket monatlich kündigen.


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.