Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 5. März 2007, 20:47 Uhr

WordPress 2.0.9 (endlich!) installiert und neues Impressum gemäß Telemediengesetz eingebaut


pottblog.deDa schreibe ich die ganze Zeit etwas von wichtigen Updates für WordPress (2.1.1), überlege das Für und Wider von WordPress und ob man die Blog-Software wechseln sollte oder nicht und selber … selber habe ich bei den von mir administrativ betreuten WordPress-Blogs Pottblog und Revier-Derby immer noch die alte Version 2.0.7 in Betrieb (gehabt). 2.0.7 habe ich zwischendurch mal kurz installiert, das war noch nicht mal eine Meldung (wie beim Update auf 2.0.6) wert, weil eigentlich nichts essentiell wichtiges geändert wurde.

Außerdem habe ich jeweils das Impressum an die neue Rechtslage (siehe Neues Telemediengesetz (TMG): Entwarnung für Blogs?) angepasst – oder es zumindestens versucht. Man weiß ja bei solchen Themen nie, was richtig und notwendig ist.

So hat z.B. der Gesetzgeber ausdrücklich im Telemediengesetz (TMG) geregelt, daß ein Impressum nur für „geschäftsmäßige, in der Regel gegen Entgelt angebotene Telemedien“ notwendig ist.
Sprich: Die ganz private eigene Internet-Seite müßte eigentlich daher auf ein Impressum verzichten können. Im § 55 des neuen Rundfunkstaatsvertrages (RfStV; der eigentlich gar nichts mit den Telemedien zu tun haben sollte, dennoch dort einiges dazu regelt) heißt es jedoch, daß Telemedien-Angebote, „die nicht ausschließlich persönlichen oder familiären Zwecken dienen“, ein Impressum benötigen. Da die Begriffe persönlich/familiär sehr eng ausgelegt werden (können), sollte man es also doch lieber beim Impressum belassen.

Außerdem (und das wird jetzt gerade für Blogs wichtig) gilt gemäß des RfStV, daß die Betreiber von journalistisch-gestalteten Angeboten ein Impressum benötigen und auch einen inhaltlich Verantwortlichen mit Name und Anschrift zu nennen haben – hier wird also die Impressumspflicht, die dank TMG unter Umständen wegfällt, hintenrum durch den RfStV wieder eingeführt.

Insofern verbleibt es daher hier auch bei den üblichen Angaben im Impressum.


3 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.