Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 4. März 2007, 14:34 Uhr

Neues von Herrn S. von den Ruhr Nachrichten





In Und täglich grüßt das Murmeltier eh rufen die Ruhr Nachrichten an berichtete ich von den ersten Anrufen der Ruhr Nachrichten bzw. eines Herrn S. dort. Einige Zeit später bzw. alle Tage wieder rufen die Ruhr Nachrichten an und Herr S. meldete sich dort wieder.

In den letzten Tagen wartete ich bereits auf den (vereinbarten) Anruf von Herrn S., der dann am Freitag erfolgte bzw. nicht erfolgte:

Es rief jemand von den Ruhr Nachrichten an, der dritte Ansprechpartner bis jetzt. Er wollte einen Termin vereinbaren, was jedoch daran scheiterte, das ich gerade quasi auf dem Sprung war. Er will jetzt am Montag noch einmal anrufen. Faszinierend jedoch was er noch sagte:

(sinngemäß)
„Ich soll Sie von Herrn S. grüßen, der das jetzt nicht mehr macht. Ich habe alle seine Sachen übernommen und deswegen melde ich mich jetzt bei Ihnen!“

Ah ja… ich zitiere mal aus dem ersten Murmeltier-Beitrag den Kommentar von 50hz.de:

„Der arme Call-Center-Agent S. aus I. ist inzwischen bestimmt entlassen. Wer ein Akquisitionsgespräch so einleitet, wird in dem Job keine Woche alt. Der liefert Dir die Einwände ja auf dem Silbertablett.“

Da scheint die Prophezeiung wahr geworden zu sein…


10 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by 50hz @ 4. März 2007, 20:43 Uhr

    Armer Kerl, der!


  2. (2) Kommentar by Jens @ 4. März 2007, 20:47 Uhr

    Ja, finde ich auch nicht gut… ich drücke ihm mal die Daumen.


  3. (3) Kommentar by Jens @ 5. März 2007, 19:48 Uhr

    Der Ersatz von Herrn S. hat heute übrigens nicht – wie ursprünglich verabredet – angerufen… nur gut, daß ich nicht deswegen zum verabredeten Zeitpunkt schon wieder telefonisch zu erreichen war.


  4. (4) Kommentar by Briefeschreiber @ 7. März 2007, 14:56 Uhr

    würdest du das schon als hobby bezeichnen?


  5. (5) Kommentar by Jens @ 7. März 2007, 15:50 Uhr

    @Briefeschreiber:
    Auf Anrufe von den RN warten?


  6. (6) Kommentar by Mimi @ 8. März 2007, 21:53 Uhr

    warum der arme Herr S.? Vielleicht ist er ja auch befördert worden? Weiß man’s? Wie läufts mit dem Konkurrenztitel? Lieferung? Kontakt?


  7. (7) Kommentar by Jens @ 9. März 2007, 16:22 Uhr

    @Mimi:
    Es klang schon so nach „nicht mehr hier beschäftigt“ (= gekündigt?).
    Der Konkurrenztitel mit dem W vorne wurde gestern probetechnisch das letzte Mal geliefert. Montag gibt es da wohl ein Gespräch und ich werde mir mal die „lwl-Seite“ bei waz.de anschauen. :)


  8. (8) Kommentar by Mimi @ 10. März 2007, 08:06 Uhr

    Na bestens (ich mein‘ die WAZ und nicht den Herrn S.). Eigentlich müsstest du ja schon fast ein Mitarbeiterfreistück bekommen 😉


  9. (9) Kommentar by Jens @ 10. März 2007, 14:59 Uhr

    *lol*
    Wieso das denn?


  10. (10) Trackback by Pottblog @ 14. März 2007, 18:30 Uhr

    Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ) doch noch im Abonnement…

    Lange hat’s gedauert – aber jetzt habe ich die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ) abonniert.
    Schon im September wurde über mögliche Kundenwerbungen diskutiert, auch wenn das ganze aufgrund der langen Vertragsbindung von 24 Monaten d…


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.