Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 21. Januar 2007, 22:48 Uhr

Direkt vom SPD-Landesparteitag: Meinungen zur neuen WAZ Unser Vest


WAZ "Unser Vest"Gestern berichtete ich vom außerordentlichen Landesparteitag der NRWSPD in Bochum.

Diesen Termin nutzte ich, um mit einigen WAZ-Lesern über die neue WAZ Unser Vest zu sprechen. Mit dieser neuen Regionalausgabe hat die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ) das Ende der klassischen Lokalredaktion im Vest-Kreis Recklinghausen eingeläutet. Die hier geschilderten ersten Eindrücke zur WAZ Unser Vest sind aus einer gewissen Olfener Perspektive geschrieben, so daß ich die Chance nutzte, auch mal mit WAZ-Lesern unter den Delegierten und Politikern aus (eigentlichen) Vest-Städten zu sprechen.

Der einhellige Tenor war, daß die neue Regionalausgabe nicht gut ankommt, da man zu lange suchen müsse, um Berichte aus der eigenen Stadt zu finden, denn das würde primär von Interesse sein – und nicht das, was anderswo 20 km weiter passiert.

Ein Delegierter meinte zu mir, daß er sich „das noch eine Woche anschauen würde, und wenn ich dann immer noch die Hälfte der Zeit brauche, um mal endlich einen Artikel aus unserer Stadt zu finden, dann bestelle ich die WAZ ab und abonniere das Bauer-Blatt“. Mit Bauer-Blatt ist eine Zeitung aus dem Zeitungshaus Bauer gemeint.

Es soll jedoch nicht verschwiegen werden, daß im Diskussionsthread des WAZ-Forums Die neue WAZ Vest: Meinungen dazu (vor allem aus Olfen!)? sich auch vereinzelt Stimmen für die neue Regionalausgabe aussprechen.


9 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.