Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 24. Dezember 2006, 14:21 Uhr

Neujahrsansprache von Edmund Stoiber


Edmund StoiberEdmund Stoiber, bayerischer Ministerpräsident und CSU-Vorsitzender, sowie beinahe-Kanzler, beinahe-Bundespräsident, beinahe EU-Komissionspräsident und beinahe-Superminister wendet sich in einer Neujahrsansprache an sein bayerisches Wahlvolk und zieht ein Resümee über das vergangene Jahr 2006.

Ob nun Problembär oder Frau Pauli, die renitente CSU-Landrätin, die seinen Rücktritt fordert – all das kommt da vor und natürlich wird auch der Transrapid nicht vergessen.

Man muß nicht erst bis zur Ausstrahlung im Fernsehen warten – denn schon jetzt gibt es das Video ungeschnitten im Internet.

Das ganze findet man bei sevenload.de und ist wirklich sehens- und hörenswert! Edmund Stoiber beweist erneut, daß es eine sträfliche Schande war, ihn nicht für den deutschen Comedypreis 2006 zu nominieren.

PS: Das abgebildete Bild von Edmund Stoiber entstammt wieder den Politiker Sammelbildchen von Harald Schmidt (siehe diesen Beitrag).


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.