Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 18. Dezember 2006, 20:42 Uhr

Gib Sevenload eine Chance… leider nicht erfolgreich!


Grundsätzlich finde ich die Idee, die hinter Sevenload steckt gut. Doch wie ich in flickr oder sevenload schrieb, bin ich derzeit noch nicht von flickr gewechselt.

Jetzt wollte ich gerade mal eben Sevenload ausprobieren und ein selbst erstelltes Video hochladen. Quasi das erste mit dem Apple MacBook erstellte Video. Die Anmeldung bei Sevenload ging problemlos, die Bestätigungsmail war sofort da und schon war ich angemeldet und wollte das Video hochladen. Das habe ich auch mehrfach ausprobiert – doch jedesmal kam die Fehlermeldung:

Zusammenfassung Ihres Uploads

Der Upload ist leider fehlgeschlagen.

Warum der Upload fehlgeschlagen ist, wird mir leider nicht gesagt. An der Größe des Videos (ein paar hundert KB) wird es nicht liegen können.

Nun ja – Sevenload hatte seine Chance, dann dasselbe bei YouTube ausprobiert. Schnell dort angemeldet, die Upload-Funktion gesucht und … es hat sofort geklappt!

Ich weiß nicht woran es lag, daß es bei Sevenload nicht klappte – aber jetzt wird der Film über die Nintendo Wii-Fernbedienung halt gleich bei YouTube veröffentlicht. Aber ich hoffe mal, daß ich mit diesem Trackback jemanden von Sevenload ganz „web 2.0-stylish“ auf das Problem aufmerksam mache… ;)

PS: Das Video folgt gleich in einem separaten Beitrag…


16 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.