Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens mobil — 13. Dezember 2006, 13:48 Uhr

B1 in Dortmund




So eben stehe ich an der Geschäftsstelle von Borussia Dortmund.

Eigentlich wird die B1 Ruhrschnellweg genannt. Momentan wäre selbst das zu euphemistisch…


4 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Annabell @ 13. Dezember 2006, 14:57 Uhr

    Genau das dachte ich beim „Nachtexpress“ auch schon mal!


  2. (2) Kommentar by Jens @ 13. Dezember 2006, 21:56 Uhr

    Und woran lag es? Laubentfernung, daher eine der beiden Spuren gesperrt.


  3. (3) Kommentar by Martin @ 14. Dezember 2006, 07:46 Uhr

    Ich dachte, die B1 wäre generell zu. Sie wird im Pott doch allgemein eher als „Ruhrschleichweg“ bezeichnet, was allerdings nix mit ’ner Abkürzung zu tun hat… ^^


  4. (4) Kommentar by Jens @ 15. Dezember 2006, 18:49 Uhr

    @Martin:
    Ich hatte die – naive – Hoffnung, daß es zu der Zeit etwas ruhiger wäre…


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.