Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 9. Dezember 2006, 15:54 Uhr

Bloggeständnis zum Thema TV-Serien


(adaptiert von yellowled.de, via ankegroener.de, der man kürzlich erstmalig Buffy nahe brachte…)

Es gibt TV-Serien, die sollte man gesehen haben (sagt man – wer ist eigentlich man? – so). Dennoch habe ich diverse Serien, die zu diesen „audiovisuellen bzw. televisionären ‚must-sees'“ gehören, nie wirklich gesehen. Bei mir sind das so „Klassiker“ wie 24, King of Queens, Gilmore Girls, Seinfeld, West Wing, Twin Peaks, Enterprise, Firefly usw.

Das mit Enterprise wundert mich – da ich die anderen Star Trek-Serien gerne gesehen habe und West Wing müßte mich vom Thema her auch sehr interessieren. Aber irgendwie kommt man ja nicht dazu… höchstens irgendwann mal als DVD-Set. Vielleicht bekomme ich darüber ja 24 zu sehen – ich denke eine gewisse hier mitlesende Person weiß, wie das gemeint ist… ;)

Und wenn ich mir schon überlege, TV-Serien auf DVD zu sehen, dann möchte ich hier doch mal für Picket Fences plädieren.


6 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.