Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 24. November 2006, 22:22 Uhr

Tassimo wird teurer – wg. Weihnachten?


Tassimo
Seit einiger Zeit habe ich die Tassimo-Maschine. Damit kann man diverse Kaffeesorten, Tee und „eine Kakao-Spezialität“ zubereiten.
Mir gefällt das Konzept und auch die Stiftung Warentest vergibt eine 2,0 als Bewertung.

Einzig und allein der Preis der Tassimo ist bemerkenswert:

Ich bin mir zu 100 % sicher, daß die vor einiger Zeit bei einigen Händlern schon für knapp unter 90,- Euro verfügbar war. Mit der – bis Ende Oktober 2006 laufenden – Aktion, wo man 25 % des Preises zurückbekommen konnte, wurde die Tassimo also noch günstiger.

Jetzt zieht der Preis so langsam an: Von 109,95 Euro jetzt auf 114,95 Euro und auch bei anderen Händlern gibt es „interessante“ Preise. Bei Neckermann kostet die Maschine gleich 129,95 Euro.

Den Vogel schießt jedoch meiner Meinung nach der Karstadt-Onlineshop ab: 129,99 Euro (fast so viel, wie sie damals kurz nach der Markteinführung gekostet hat). Im selben Onlineshop gibt es das gleiche Modell auch als „Rabattprämie“ für 99.000 Digits. 1.000 Digits entsprechen ungefähr einem Euro…

PS: Faszinierenderweise stelle ich gerade beim Besuch dieser Seite fest, daß man die Tassimo nicht mehr so als Werbeprämie bekommen kann wie ich. Dafür bietet der Stern (aber nicht auf der entsprechenden Internet-Seite – nur im aktuellen Heft) die Tassimo momentan als Werbeprämie an.


2 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.