Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 22. November 2006, 15:44 Uhr

Mein Rentenbescheid (*) ist da!


Wunderbar!

Ein Brief meines Rentenversicherungsunternehmen teilt mir mit:

Zusätzlich zu einer garantierten Rente von derzeit 199,30 EUR habe ich noch eine Überschussbeteiligung von 0,30 EUR (in Worten: dreißig Cent!!!) erhalten. Die Garantierente beträgt also derzeit 199,60 EUR pro Monat.

… ab ca. 2042. Dank der Inflation kann ich mir vielleicht dann davon am jeden Monatsersten morgens ein belegtes Brötchen kaufen. 😉

* = Ja, ich weiß, es ist kein Rentenbescheid. Aber ich wollte auch mal die Gelegenheit haben zu sagen, daß mein Rentenbescheid angekommen ist.


4 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by silly @ 23. November 2006, 08:53 Uhr

    Na guck, ist doch gar nicht so wenig 😉 Gut, daß ich seit einigen Jahren noch privat spare, sonst kann ich später am Finger lutschen!


  2. (2) Kommentar by wirtschaftsweiser_ch @ 23. November 2006, 12:39 Uhr

    fondsgebunden?


  3. (3) Kommentar by Jens @ 23. November 2006, 22:07 Uhr

    @silly:
    Nur die Frage ist: Was ist das 2042 wert?

    @wirtschaftsweiser:
    Ehm… ja… also… mist, Du erwischt mich auf dem falschen Fuß. Ich meine ja, bin mir aber a) nicht sicher und finde gerade b) den Ordner nicht und kann daher die Mitteilung auch c) nicht abheften.


  4. (4) Kommentar by silly @ 24. November 2006, 08:44 Uhr

    @wirtschaftsweiser: ist das ne fangfrage? fondsgebundene RV, waren seiner Zeit der Renner. Bin irgendwie zu bequem mal rechnen zu lassen bzw. mal ne Meinung einzuholen…


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.