Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens mobil — 9. November 2006, 17:08 Uhr

Besorg’s dir doch einfach.




Irgendwie doppeldeutig.

… und ich würde „dir“ groß schreiben.


12 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Phil Marx @ 9. November 2006, 19:09 Uhr

    Das ist beabsichtigt, wetten?


  2. (2) Kommentar by Herr S. @ 9. November 2006, 19:31 Uhr

    alt …


  3. (3) Kommentar by Mimi @ 9. November 2006, 20:06 Uhr

    Jepp, der Herr S. hat recht… schon etwas älter. Ach, und dir wird klein geschrieben. Lass es dir von nem Vorzimmerdrachen gesagt sein 😉


  4. (4) Kommentar by Mimi @ 9. November 2006, 20:07 Uhr

    Obwohl, ich glaub, mittlerweile gehts auch wieder groß? Egal


  5. (5) Kommentar by Phil Marx @ 9. November 2006, 20:09 Uhr

    Klein. Deutsch-LK.


  6. (6) Kommentar by WAZsolls @ 10. November 2006, 08:45 Uhr

    Früher groß, heute klein. Hinter dem Vorzimmer-Drachen.


  7. (7) Kommentar by Mimi @ 10. November 2006, 09:10 Uhr

    lt. neuem Duden geht die Anrede (du) in Briefen auch großgeschrieben werden – der Duden empfiehlt sogar die Schreibweise. Dachte mir doch, dass sich jetzt schon wieder was geändert hat (nachdem ich Jahre brauchte , um mich an das kleine du zu gewöhnen….). Ich mutier wohl zum Vollblut-Vorzimmerdrache. Auch das noch 😉


  8. (8) Kommentar by wirtschaftsweiser_ch @ 10. November 2006, 11:12 Uhr

    ihr weicht vom wesentlichen ab… denn mich würde ja nun wirklichinteressieren, wie man beim real darauf reagiert, wenn das einer wörtlich nimmt und dann wild onanierend durch n real rennt. ^^

    nein, ich werde es nicht austesten… aber irgend n psychopath liest immer mit… er möge dann nur bitte drüber berichten. :)


  9. (9) Kommentar by Kirsten @ 10. November 2006, 11:37 Uhr

    Das freut mich, dass ich nicht die einzig Kranke bin, der das schon aufgefallen ist. 😉 Und ich würde Du weiterhin groß schreiben, scheißegal, wie andere das machen. Ist einfach höflich dem Angeredeten gegenüber.


  10. (10) Kommentar by Jens @ 10. November 2006, 16:46 Uhr

    @Phil (1):
    Hmm… bei irgendeinem „jugendlicheren“ Unternehmen würde ich das ja vermuten, aber doch nicht bei real?

    @Herr S. & Mimi (1):
    Kannte ich aber noch nicht. Habe ich bisher auch erst einmal im real in Recklinghausen gesehen. Der Laden in Castrop-Rauxel, wo ich eher bin, hat solche Wagen nicht.

    @Mimi (2) / Phil (2) / noweblog / Mimi (3):
    Großgeschrieben finde ich es höflicher. Obwohl es kein Brief ist.

    @wirtschaftsweiser_ch:
    *lol*
    Wollte Dich gerade auffordern es doch auszuprobieren.

    @Kirsten:
    Genau!


  11. (11) Kommentar by tboley @ 11. November 2006, 08:25 Uhr

    Diese merkwürdige Werbung ist mir auch schon aufegfallen – bisher dachte ich immer, ich wäre der Einzige, der dabei schelmisch an was anderes denkt…


  12. (12) Kommentar by Mimi @ 11. November 2006, 09:23 Uhr

    @wirtschaftsweiser_ch: zuviele realitätsverzerrende Filme gesehen, was ? 😉


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.