Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 3. November 2006, 20:35 Uhr

Warum Nintendo Wii besser als die Sony Playstation3 ist…


Die neue Konsole von Nintendo namens Wii erscheint in einigen Wochen (man kann sie sogar schon bei Läden wie Karstadt vorbestellen) und ist damit schneller als die Sony Playstation 3. Aufgrund der völlig neuartigen Steuerung dürfte die Wii sich wohltuend vom Konsoleneinerlei unterscheiden, wobei das natürlich nur dann geht, wenn die neuen Steuerungselemente auch vernünftig genutzt wird. Wie dogfood schon im Ausweichblog schrieb – wenn Nintendo es gelingt die Firmen zu überzeugen auf die spezielle Steuerung einzugehen, dann wird Wii wohl ein Erfolg werden. Aber sollten die unabhängigen Spieleproduzenten einfach nur die bisherigen Spiele für die Wii adaptieren, ohne auf die Besonderheiten zu achten – dann dürfte Nintendo kein Erfolg beschieden sein.

Aus der Reihe „Netzfundstücke“:

Im Netz habe ich (via heise forum) ein Video gefunden, welches die Vorteile von Nintendos Konsole Wii gegenüber der Sony Playstation 3 offenbahrt. Das ganze orientiert sich an Apples erfolgreicher „Apple vs. PC“-Kampagne.

Einfach diesem Link zu YouTube.com folgen, um das Video sehen zu können (man muß es jedoch bestätigen und angemeldet bei YouTube sein).

Warum dieser Clip erst ab 18 ist kann ich mir angesichts europäischer Moralvorstellungen nicht erklären (in jeder Fa Duschbad-Werbung sieht man mehr), aber der Clip stammt ja aus den USA.


16 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by wirtschaftsweiser_ch @ 4. November 2006, 08:28 Uhr

    nintendo wirds vor allem dann erfolg haben, wenn sie sich endlich vom image der „konsole für kinder“ lösen können und das funzt über die spiele.

    das mit der steuerung ist mutig… mir kommen da spontan so spiele für oblivion in den sinn, bei denen die steuerung und das menü für die konsole entwickelt wurde und dann nicht mal für den PC, dem hauptabsatzbereich, angepasst wurde.

    nur kann man es am pc modden, an ner konsole nicht. oder man kauft sich n gamepad.

    btw: hab beim mediamarkt letztens nen blueray-brenner gesehen. kost schlappe 799 euro… mehr als die ps3. o_O


  2. (2) Kommentar by Der Brüsseler @ 4. November 2006, 16:02 Uhr

    Für einen Neueinsteiger sicher interessant. Aber wer eine PSII und die ganzen Spiele hat, der kann diese bei der PSIII weiter nutzen, bei der Wii muss alles neu beschafft werden (und das bei den Preisen für Konsolenspiele)… mit einer der Gründe warum ich mich gegen die PSII und für einen neuen PC, rein fürs spielen, entschieden habe.


  3. (3) Kommentar by wirtschaftsweiser_ch @ 6. November 2006, 11:18 Uhr

    recht so, pc ist immer noch das beste aller spielsysteme. allerdings auch wesentlich kostenintensiver, wenn man die grafiken denn halbwegs ausreizen möchte. also einmal im jahr ne aufrüstung für 400+ euro ist dann fällig. ^^


  4. (4) Kommentar by Jens @ 6. November 2006, 16:41 Uhr

    Also ich halte prinzipiell für Spiele doch Konsolen für geeigneter, weil da die Programmierer keine lästigen Kompatibilitätsschwierigkeiten haben.


  5. (5) Kommentar by DagresS @ 18. November 2006, 13:11 Uhr

    Also ich denke das Wii vorallem durch seine Steuerung auffällt es ist eine neuentwicklung in diesem Segment aber das wars auch schon, mir Persönlich gefallen absolut die Spiele nicht und die Steuerung wird nach kurzer Zeit anstrengen und nervig werden Grafisch steht Wii ebenfall hinter den anderen Next Generation Konsolen der Preis ist verlockend aber das reicht mir nicht aus


  6. (6) Kommentar by Jens @ 18. November 2006, 14:18 Uhr

    @DagresS:
    Dumme Frage: Hast Du schon mal mit dem Wii gespielt?


  7. (7) Kommentar by DagresS @ 18. November 2006, 17:03 Uhr

    nein hab ich nicht, mir reichen die Trailer aus die total absurd sind wo zb einer bei COD 2 hinter dem Sofa springt um Deckung zu suchen pfff…ne dann gebe ich lieber 600euro aus und habe dafür auch was auf die dauer mit richtigen Spieleangeboten also man sollte nicht am falschen ende Sparren wie ich finde :).


  8. (8) Trackback by Pottblog @ 20. November 2006, 06:00 Uhr

    Sony – so startet man den Verkauf einer neuen Konsole! (am Beispiel des Nintendo Wii)…

    Im heise newsticker findet man inzwischen die Nachricht Nintendo Wii startet in den USA.
    Im Vergleich zur Einführung der Sony Playstation 3 war das ganze wohl etwas zivilisierter – ein Benutzer der dortigen Foren schrieb hier von einem besseren St…


  9. (9) Kommentar by Tobi @ 30. November 2006, 16:25 Uhr

    Playstation3 ist voll der müll zu teuer mit hdtv lohnt sich das erst richtig und voll langweilig dieses konzept….. Nintendo wii das ist in jeder will die haben ich habe doch einen richtig guten pc für gute grafik und für Playstation 3 kommen sogut wie nur gewallt, kriegsspiele… raus was soll das ??


  10. (10) Kommentar by T.K. @ 27. November 2007, 18:55 Uhr

    …Tja jetzt ungefähr 2 jahre nach dem letzten Kommentar kann man sagen PS3 hat geloost Nintendo Wii ist Marktführer und jeder will sie haben wenn man sich rückblickend einige Kommentare durchliest kann man nur schmunzeln


  11. (11) Kommentar by Briefeschreiber @ 28. November 2007, 12:06 Uhr

    is nur ein jahr… ein hauptfaktor für die Wii ist aber nicht ihre tolle funktion, sondern hauptsächlich der preis am anfang und ein sich dann gebildeter trend per medien.

    klarer punktsieg. ich selbst habe mich auf meinen pc als ultimatives spiele- und mediengerät konzentriert. ist und bleibt das beste. zugegeben, auch das teuerste.

    Wii find ich affig, ps3 unnütz und die xbox, bäh. 😛


  12. (12) Kommentar by T.K. @ 28. November 2007, 13:57 Uhr

    medientrend kann man nicht unbedingt sagen(nun gut ich bin auch Nintendo Fan seit NES zeiten) und ich denke auch das eine Spielekonsole den PC nicht erstzen soll und so affig ist wii nicht shooter lassen sich besser spielen außerdem wirklich sehr gute grafik(zwar nicht so gut wie ps3 oder xbox360 aber) und die bewegungssteuerung ist hilfrreich sieht nicht so affig aus wie bei EyeToy und macht spaß(für die meisten spiele bis auf wiisports muss man den wiimote zwar nur kurz schüttlen aber)


  13. (13) Kommentar by Thomas @ 31. Dezember 2007, 16:52 Uhr

    Wii kann nich gegen PS3 mithalten machen wir uns nix vor das ist und bleibt so .
    Ps: guten rutsch noch :o))


  14. (14) Kommentar by Dennis @ 24. März 2008, 06:06 Uhr

    also wegen dem kommentar die wii kann nicht mit der ps3 mithalten…..ABSOLUTER BULLSHIT!!!! die wii hat sich in japan 4 mal besser als die ps3 und die xbox zusammen verkauft und in amerika sogar 6 mal . klar sieht die ps3 von der grafik her realistischer aus , dafür hat die wii eine 1a comic grafik und bietet dank der genialen steuerung tausend mal mehr spielspaß .


  15. (15) Kommentar by gamer for live @ 12. August 2008, 23:40 Uhr

    ps3?xbox?wii? die frage was is nun besser also meine meinung zur ps3 is sehr teuer imemr nur gewalt spiele ein und das selber xbox macht das langsam auch schon nach aber bei der wii finde ich abwechlungs reiche spiele und mher spiel varianten nich alle spiele muss man sich bewegen aber es macht spaß man kans auch mit conrtoller spielen wie gesgat mhere varinaten mein favourit is aufjedefall die wii)=


  16. (16) Kommentar by Comet @ 28. Mai 2009, 01:38 Uhr

    Jup die Wii ist und bleibt die beste Konsole. Da kann die fette PS3, mit ihrem achso tollen BlueRay-Player, ihren Gewaltspielen usw. einpacken. Meiner Meinung nach kommt es bei einer Konsole darauf an, wie viel Spaß man mit ihr hat. Und der Spaß kommt nun einmal nicht durch die Grafik, sondern durch die Innovation, der Vielfalt an Spielen und und und. Machen wir uns nichts vor. Wenn Sony wie Nintendo eine Firma wäre, die sich nur auf Konsolen konzentriert, dann wäre sie schon längst bangkrott (oder wie wirds geschrieben :) ) Sony kann sich nur durch ihre Handy´s, Fernseher, Digitalkameras etc. auf dem Markt halten.


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.