Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 18. Oktober 2006, 18:56 Uhr

Die Packstation der Deutschen Post / DHL in Bochum


Packstation
Man soll ja nicht immer nur über die Post schimpfen, auch wenn es meiner Meinung nach nicht zu unrecht geschieht.

Aber die Post hat nicht nur schlechte Seiten – es gibt auch manchmal was gutes zu berichten! Mit der Packstation hat die gelbe Post die Deutsche Post DHL einen tollen Service im Angebot. In einigen Städten (und Bochum gehört dazu – obiges Bild stammt von der Oskar-Hoffmann-Straße) gibt es diese Stationen, wo man seine Päckchen (und Pakete?) hinliefern lassen kann um sie dort selbst abzuholen.
Vorteil: Man muß kein Abholkärtchen suchen, die nächste Postfiliale suchen, die Öffnungszeiten der Post einhalten, lange Schlangen in Kauf nehmen usw.

Stattdessen meldet man sich bei der oben verlinkten Adresse kostenlos an und bekommt nach ein paar Tagen dann per Einschreiben (dann muß man doch noch – zum vorerst letztes Mal – ein Abholkärtchen suchen, die nächste Postfiliale suchen, die Öffnungszeiten der Post einhalten, lange Schlangen in Kauf nehmen usw.) die notwendigen Sachen:
Neben der „Anleitung“ wie alles funktioniert (vor allem das korrekte Adressieren für die Packstation) gibt es unter anderem eine CD-ROM, wo man die diversen Packstationen findet (geht aber auch einfacher und schneller im Internet), eine goldene DHL-Karte, einen dazugehörigen PIN-Code und diverse Gutscheine.

Wenn dann ein Päckchen in der Packstation auf einen wartet, dann wird man – das kann man je nach Bedarf einstellen – via SMS und/oder eMail darüber informiert.

Die SMS sieht z.B. dann so aus:

Absender: Packstation
Guten Tag Herr Matheuszik, Ihre Sendung liegt in der PACKSTATION 155 in Bochum (Oskar-Hoffmann-Str. 66, DeTeImmobilien).
PACKSTATION

Mit der Karte und nach Eingabe der richtigen PIN-Nummer öffnet sich irgendein Fach und man kann sein Päckchen ‚rausnehmen. Tolle Sache! Sogar Päckchen verschicken kann man – sogar günstiger als in der Filiale.

Letzteres war für mich jedoch nicht der Grund für eine Anmeldung beim Packstation-Service, für mich war und ist es entscheidender, daß ich ohne Probleme auch Päckchen geschickt bekommen kann, wenn ich nicht zu Hause „empfangsbereit“ zur Verfügung stehe.

Einziger Wermutstropfen: Das funktioniert nur bei Postzustellungen über die Deutsche Post bzw. über DHL.


10 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.