Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 14. Oktober 2006, 12:27 Uhr

Keine „Fehlkonstruktion“ bei der Bettwäsche


Was habe ich mich gerade geärgert über die Bettwäsche, die ich gekauft habe. Da fehlten doch glatt die Knöpfe! Und das Teil für die Bettdecke selber ist so toll geschnitten, daß man da das eigentliche Oberbett (heißt das so?) da ‚reinpfriemeln muß.

Hab’s dann mit etwas mehr Zeitaufwand doch geschafft – und mußte jetzt gerade bei einer spontanen Google-Suche nach „Bettwäsche ohne Knöpfe“ feststellen, daß das keine Fehlkonstruktion ist, sondern anscheinend was ganz schickes.

Aber unpraktisch!


7 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.