Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 4. Oktober 2006, 19:52 Uhr

Schwerer als Victoria Beckham


Nachdem ich lange gewartet hatte, konnte ich dann nach dem erfolgten Umtausch auch die neuen Sachen abholen… u.a. einen Couchtisch namens Ramvik.

Der ist mit seinen ca. 49 kg übrigens schwerer als Victoria Beckham – wenn jedenfalls die Überschrift der letzten Gala, die ich an einem stillen Ort entdeckte, stimmt.

… und es war nicht wirklich einfach das Teil zu transportieren bzw. vor allem zu tragen.


5 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Mimi @ 4. Oktober 2006, 21:40 Uhr

    Ok, doch kein Butterbrot:)
    Was den Spicy Tisch angeht: Freu dich, dass du dein Bier auf nem ordentlichen, stabilen Tisch abstellen kannst. Welcher Mann will schon sein Glas auf ner wackeligen, vollbusigen, steinreichen, recht attraktiven Victoria Beckham abstellen? Also ehrlich!


  2. (2) Kommentar by Andreas Skowronek @ 5. Oktober 2006, 12:57 Uhr

    Hey, was bekommst Du denn von dem Elchmöbel-Hersteller an Provision?
    Bei soviel Möbel-Peep-Show empfehle ich doch einen Ausflug mit Edmund Stoiber in den Garten:
    http://37sechsblog.de/?p=1001


  3. (3) Kommentar by Jens @ 5. Oktober 2006, 18:49 Uhr

    @Mimi:
    *lol*

    @Andreas:
    Soviel wie Du von bestimmten Anwälten. Obwohl ich da keinerlei Vergleich ziehen möchte.

    Wobei ich mich auch frage, was der verlinkte Beitrag mit diesem hier zu tun haben soll…


  4. (4) Trackback by Pottblog @ 7. Oktober 2006, 17:30 Uhr

    Couchtisch ausgewählt, ‘reingeschleppt und aufgebaut…

    Bis vor kurzem fehlte mir noch ein Couchtisch für meine Wohnung. Diverse Gedanken hatte ich mir dazu gemacht, einige Kataloge gewälzt und natürlich auch immer wieder mal in diversen Möbelhäusern geschaut.
    Der Tisch sollte dunke…


  5. (5) Kommentar by Andreas Skowronek @ 7. Oktober 2006, 18:55 Uhr

    Also ich bekomme „NIX“! 😉
    Und wenn Du auf den „Udo aus D-Derendorf“ anspielst; von dem bekomm´ ich schon gar NIX.

    Ist auch gut so. Sonst müsste ich den womöglich noch in meiner Blogroll führen.
    Brrrrrrrr …


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.