Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 23. September 2006, 13:46 Uhr

Leuchtenhalle Senden: derzeit 60 % Rabatt auf alles


Jahrelang schon bin ich an der Leuchtenhalle in Senden, einer kleinen Gemeinde im Kreis Coesfeld ohne Stadtrechte, vorbeigefahren.

Heute war ich zum ersten – und wahrscheinlich auch letzten – Mal drin. Denn wie in der Gratiszeitung HALLO Münsterland seit Wochen annonciert wird, schließt die Leuchtenhalle Senden Anfang Oktober ihre Pforten für immer und bietet daher einen Rabatt auf alle Artikel. Anfangs waren es meine ich 40 %, dann irgendwann 45 % und jetzt sind wir schon bei 60 % angelangt.

Klar, ich hätte noch ein wenig warten können, in der Hoffnung, daß die Prozente noch weiter steigen, aber ich brauch ja ungefähr jetzt die Lampen und nicht erst demnächst.

Das Wohnzimmer kann demnächst vollständig „illuminiert“ werden, wobei die Deckenleuchte leider „umgeleitet“ werden muß, da der Anschluß in der Mitte des Raumes ist, aber eigentlich die Leuchte die Essecke ausleuchten soll. Für den Rest des Wohnzimmers habe ich dann noch eine Standleuchte und eine kleine Art Tischleuchte im selben Design. Neben den Wohnzimmerlampen habe ich noch zwei weitere (gleiche) Deckenleuchten gekauft, wobei ich mich noch nicht entscheiden kann, wo genau die hinkommen sollen. Sowohl das Arbeitszimmer, als auch die Diele und auch das Schlafzimmer sind noch „lichtlos“. Für die Diele wird es jedoch wohl eine andere Leuchte werden, denn da brauche ich etwas mehr Licht, da die Diele größer und verwinkelter ist als die anderen beiden Räume.

Da ich leider mein Foto-Handy nicht bei hatte, konnte ich keine Fotos davon machen. :(


5 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Mimi @ 24. September 2006, 15:51 Uhr

    Potzblitz. Nix gegen das schöne Senden. Wahrscheinlich biste nur bis zur Leuchtenhalle und wieder zurück und hast noch nicht mal was vom Dorf gesehen… unglaublich


  2. (2) Kommentar by Jens @ 24. September 2006, 16:03 Uhr

    Nee, nee, ich fahr da schon weiter. Senden ist für mich eine Durchgangsstation auf dem Weg nach Münster.

    Wobei die Bezeichnung „Dorf“ usw. zu Senden bei uns bestimmte familiäre Gründe hat.


  3. (3) Kommentar by Mimi @ 25. September 2006, 22:12 Uhr

    Hier sagt auch jeder „Dorf“ (musste ich mich erst mal dran gewöhnen). und wenn man hier sagt, man fährt mal eben in die Stadt, ist da Münster mit gemeint… jaja, die Landeier. Aber DURCHFAHREN reicht immer noch nicht für das vernichtende Urteil:-)


  4. (4) Kommentar by Mimi @ 29. November 2006, 22:01 Uhr

    Überraschung!!!! Die Leuchtenhalle Senden hat geschlossen und… das Lichterzentrum (Lichtzentrum oder so ähnlich) Senden hat eröffnet. Mit 25% Eröffnungsrabatt. Selber Laden. Selber Besitzer?


  5. (5) Kommentar by Jens @ 30. November 2006, 23:06 Uhr

    Ah ja… wie Phönix aus der Asche!


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.