Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens mobil — 18. September 2006, 17:32 Uhr

1,16 Euro für den Liter Super




Gerade noch im Radio gehört, daß der Liter Super inzwischen auf dem niedrigsten Stand des Jahres mit 1,21 Euro für den Liter Super wäre.

Gut, daß ich im Ruhrgebiet tanke, wo der Sprit meistens günstiger als im Rest des Landes ist.

Zu verdanken haben wir die gesunkenen Spritpreise übrigens nicht den Mineralölgesellschaften, sondern der Politik!

Ist doch ganz logisch:

Wenn abseits von Erhöhungen der Mineralöl- (meines Wissens zuletzt unter Helmut Kohl!) und der Ökosteuer (auch schon Jahre her!) die Spritpreise gestiegen sind, waren es ja stets die „pösen Purschen“ aus der Politik schuld.

Dann muß es jetzt ja umgekehrt sein… 😉


1 Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Daniela @ 19. September 2006, 00:13 Uhr

    Und warum nimmt meine Shell in Preetz 1,24 pro Liter Super?
    *grummel*


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.