Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 5. September 2006, 00:07 Uhr

Wohnzimmer mit Möbeln überladen?


Wohnzimmer_thumb.PNGIst mein (geplantes) Wohnzimmer mit Möbeln überladen oder nicht?

Ich würde mich über Eure Antworten und Kommentare hierzu direkt hier bei Schutt und Asche freuen. Dort ist auch der (geplante) Aufbau des Wohnzimmers genauer beschrieben, und man erfährt was die Farben bedeuten.


4 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Markus @ 5. September 2006, 15:07 Uhr

    auf jeden Fall. Also für meinen Geschmack. Nach über zwei Jahren Wohnzeit habe ich es nicht geschafft, mehr als eine Couch, einen niedrigen Tisch, unzählige Sitzkissen und CD Regale unter Kniehöhe und mein Stereogedöhns ist Wohnzimmer zu stellen. Ich habe mich so sehr an den leeren Saal gewöhnt, dass ich es nicht mehr anders haben möchte.
    Allein die Vorstellung an einen grossen, unhandlichen Fernseher im Wohnzimmer… Oder eine Essecke :)


  2. (2) Trackback by Pottblog @ 5. September 2006, 17:34 Uhr

    Sofakauf = Fehlkauf?…

    Eigentlich bat ich via diesem Beitrag, der direkt zum eigentlichen Eintrag bei Schutt und Asche verlinkte um Antworten auf die Frage, ob das Wohnzimmer zu voll oder gar überladen ist.
    Eigentlich ging es mir dabei eher um die geplante “Wohnwa…


  3. (3) Trackback by Pottblog @ 5. September 2006, 22:00 Uhr

    2. Versuch der (öffentlichen) Wohnzimmer-Gestaltung…

    Nachdem ich erfragte, ob mein erster (veröffentlichter) Entwurf des Wohnzimmers mit Möbeln überladen ist, kam es direkt bei Schutt und Asche zu vielen Kommentaren mit nützlichen Anmerkungen und Beiträgen! Erstmal Danke daf&#252…


  4. (4) Trackback by Pottblog @ 10. September 2006, 17:49 Uhr

    Mein neues Bettsofa war schon auf der Einweihungsparty!…

    Bei Schutt und Asche habe ich gerade berichtet, daß ich inzwischen die restlichen Möbel für das Wohnzimmer (aus der neuen Serie BESTA von IKEA bestellt habe (vgl. dazu auch den ersten und den zweiten Versuch der Wohnzimmergestaltung hier…


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.