Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 4. September 2006, 18:23 Uhr

Ersatzladegerät für einen Akkuschrauber


Der Akkuschrauber, den ich jetzt sinnvoll beim Möbelzusammenbauen nutzen könnte, hat ein Problem. Das Problem ist, daß etwas nicht da ist – das dazugehörige Ladegerät. Das scheint verschollen zu sein.

Nun ja, so ein Ladegerät kann man ja sicherlich nachträglich kaufen – das geht auch, doch wie man mir heute beim Baumarkt meines Vertrauens sagte, müßte das a) bestellt werden und b) kostet es so ca. 50,- Euro.

Es geht dabei NUR um ein Ladegerät. Der Schrauber wie auch der Akku sind ja vorhanden… etwas arg unverhältnismäßig von der Preisrelation, oder irre ich mich da?


5 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.