Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 5. August 2006, 16:19 Uhr

Hier kommt Alex!


Marc-André Kruska gratuliert Alexander Frei zum 1:0Wunderschön! Beim Testspiel von Borussia Dortmund gegen Tottenham Hotspurs gab es zwischendurch mal keine Tonprobleme (obwohl Boris Rupert diese attestierte), ein paar Scherze zum Thema Spielwetten („gleich gibt’s ’ne einstweilige Verfügung!“) – und vor allem ein erstes Tor!

Alexander Frei, der vor rund einem Monat beim BVB unterschrieb, machte in der 37. Minute das erste Tor im schwarz-gelben Dress.
Die Südtribüne intonierte zwar kein

Hey, hier kommt Alex
(Bild mit: Hey, hier kommt Alex!)

PS: In der 44. Minute erzielte Berbatov für Tottenham den Ausgleich.
– aber die Fangesänge mit „Deutscher Meister wird nur der BVB“ gefallen mir noch ein wenig mehr (auch wenn es nicht wirklich sooo realistisch erscheint).


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.