Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens mobil — 4. August 2006, 10:33 Uhr

Lyssa etwas veraltet in der BILD




In der heutigen Ausgabe der BILD gibt – wie anscheinend jeden Freitag – Mainhardt Graf Nayhauß – seine persönliche „Top 10 der Woche“ bekannt.

Aber wenn man sich Punkt 9 der „aktuellen“ Top 10 anschaut, dann fragt man sich, was so vom gräflichen Standpunkt her die zeitliche Aussage „der Woche“ bedeutet, bzw. was die BILD für aktuell hält, um es auf Seite 2 zu veröffentlichen:

Dort wird jetzt heute berichtet, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel den nettesten Plausch vor ihrem Urlaub mit Katharina Borchert, der Tochter des ehemaligen Landwirtschaftsminister Jochen Borchert (im Kabinett von Helmut Kohl), hatte.

Das Video-Interview bzw. der Videocast mit Angela Merkel ist jedoch jetzt rund einen Monat(!) her – da wundert man sich wirklich, warum das jetzt noch quasi indirekt als Neuigkeit verkauft wird…

Durch den Kontext wird ja auch der Eindruck erweckt, daß das Interview, welches zeitlich gesehen im Rahmen der Fußball-WM entstanden ist, kurz vor dem Urlaub von Merkel durchgeführt wurde.

PS: In dem Text wird auch erwähnt, daß Katharina Borchert eine Bloggerin ist – ich übernehme es dann mal stellvertretend für die BILD auf ihr Blog Lyssa’s Lounge zu verweisen bzw. zu verlinken.

PPS: Demnächst wird es hier im Pottblog ein Interview mit Katharina Borchert aka Lyssa geben. Thema ist nicht nur das Merkel-Video, sondern auch die sogenannte Cola-WG von weallspeakfootball.com und ihr neues Engagement bei der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ). Dort leitet sie ab dem 1. August die Online-Redaktion und wird das neue Internet-Portal (Arbeitstitel WestEins) vorbereiten, welches am 1. März 2007 starten soll.


4 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.