Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 28. Juni 2006, 16:13 Uhr

WM 2006: WM-Song „Trocknet die Tränen Argentinien – unseren Sturm könnt ihr auch nicht besiegen…!“


Aus der Reihe „Netzfundstücke“:

(indirekt via Spreeblick)

Beim delta radio gibt es Songs passend zur Fußball-WM, bei denen die Sängerin Kaya sich an bekannten Hits orientiert. So ist das Lied „Machts gut ihr Schweden“ eine gute Interpretation vom bekannten Lied Thank you for the music von ABBA.

Wie in den Kommentaren beim Spreeblick schon richtig vermutet wurde, ist das jetzt aktuell veröffentlichte Lied zum Viertelfinalspiel Deutschland gegen Argentinien an Madonnas Lied Don’t cry for me Argentina orientiert:

„Trocknet die Tränen Argentinien – unseren Sturm könnt ihr auch nicht besiegen.
Es wird es geben, ein Wiedersehen, ja im Finale 2010“

Es empfiehlt sich ein Auge (bzw. ein Ohr) darauf zu werfen! :)


7 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Daniela @ 28. Juni 2006, 22:18 Uhr

    Kaya ist doch keine Sängerin *prust* sondern die Nervensäge am Morgen… Im Ernst, ich war sehr erstaunt, „meine“ Morgenmoderatorin plötzlich mit dem wrklich gut gesungenen Schwedensong im Fernsehen zu hören

    Sie ist allerdings glaub ich bei DSDS in der zweiten Runde raugeflogen. *lach*


  2. (2) Kommentar by Mike @ 28. Juni 2006, 22:29 Uhr

    Hallo Jens,

    ich bin über die Web-Junkies auf dich gestoßen :-))

    Die Lieder sind ja ganz nett, aber die von Radio RSH finde ich doch um längen besser, vielleicht hörst du mal rein
    Gruß aus Dortmund

    Mike

    http://www.rsh.de/rshweb/onair/aktuelleaktionen/index.html


  3. (3) Kommentar by Ziko @ 30. Juni 2006, 10:17 Uhr

    Hoffendlich vergißt man nicht eins zum machen wenn Deutschland draußen ist ;o) das würde ich sehr schade finden !


  4. (4) Kommentar by Daniela @ 30. Juni 2006, 15:15 Uhr

    @ ziko

    Einen Weltmeistersong? 😉


  5. (5) Kommentar by Nobbi @ 1. Juli 2006, 02:10 Uhr

    ziko, dafür würden schon gewisse Dauernörgler und -miesmacher sorgen, wenn es so weit kommt. Die Zeitung mit den großen Buchstaben wird sicherlich schon etwas im Petto gehabt haben und sauer sein, dass sie das nun vergessen kann, weil Klinsmann Erfolg hat.

    Dumm gelaufen für die Berufsdauermiesmacher der Nation. Komplett. Die ganze WM bisher. Deutschland kommt gut rüber. Schlimm, ganz schlimm…. 😉


  6. (6) Kommentar by Nobbi @ 1. Juli 2006, 02:12 Uhr

    Huch, mein Favicon? Wie geht dat? Erklären bitte im Forum, auch ggf. haben wollen *g* /


  7. (7) Kommentar by Jens @ 1. Juli 2006, 02:21 Uhr

    Mach ich im Laufe des Tages/WEs… und nicht wundern, daß bei mir das ganze größer ist – bei mir ist es ein Gravatar.


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.