Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 15. Juni 2006, 21:03 Uhr

WM 2006: Deutschland-Ecuador: 17:16 (!!!)


(gefunden beim Guardian via allesaussersport.de)

Der Guardian kommentiert das 2:0 von England gegen Trinidad & Tobago wie folgt:

„Well, everyone will be all excited again, I’m sure, but if I were supporting England I’d be very worried indeed. That was abysmal. Expect the Germany-Ecuador game to end 17-16, as both teams try to throw the game for the right to meet this utter shambles of a side.“

Auf deutsch müßte das Zitat wie folgt lauten:

„Nun gut, jetzt werden wieder alle ganz aufgeregt sein. Ich bin aber sicher, wenn ich England unterstützen würde, wäre ich statt dessen sehr besorgt. Das war entsetzlich. Man kann erwarten, daß das Spiel Deutschland-Ecuador mit einem Ergebnis von 17:16 enden wird, da beide Teams versuchen werden alles zu geben, um das Recht zu haben, das äußerste Chaos einer Mannschaft zu treffen.“

Damit spielt er darauf an, daß sich seiner Meinung nach Ecuador und Deutschland sehr stark anstregen werden, damit diese im Achtelfinale gegen England spielen dürfen.

Die Engländer haben Humor. :)


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.