Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 20. Mai 2006, 10:23 Uhr

pottblog.de erfolgreich umgezogen


pottblog.deDer Umzug von pottblog.de ist einfacher verlaufen als anfangs gedacht:

Auf pottblog.de wurde kurz das Maintenance Mode-Plugin installiert. Dies sorgt dafür, daß die Besucher nur eine Status-Seite („Wartungsmodus“) sehen und vor allem keine Kommentare mehr schreiben können.

Dann wurde „kurz“ die inzwischen 5 MB große mySQL-Datenbank heruntergeladen und gesichert. Auf dem neuen Server, auf dem auch schon die Domain pottblog.eu eingerichtet war, waren schon die statischen Daten des Pottblogs installiert (sprich: WordPress und all die dazugehörigen Dateien). Hier mußte ich dann nur noch das Datenbank-Backup einspielen, was nach einigen kleinen Veränderungen bei den SQL-Befehlen auch klappte.
Selbst mit den hier verwendeten Umlauten – was vorher nämlich im „Beta-Test“ nicht wirklich klappte…

Durch Hilfe im Supportforum des Providers domainfactory gelang es mir dann auf pottblog.de dauerhafte Umleitungen auf pottblog.eu mittels .htaccess einzurichten. Unter der .eu-Adresse war das Pottblog dann auch schon ganz normal zu erreichen – nachdem ich den Wartungsmodus wieder ausgeschaltet hatte.

Etwas vorher schon hatte ich die sogenannten KK-Anträge gestellt, die dafür sorgen, daß u.a. die Domain pottblog.de an den neuen Provider übertragen wird. Das klappte ohne Probleme und schon wenige Stunden später war pottblog.de auf dem neuen Server zu erreichen.

Schlußendlich habe ich die vorher von .de nach .eu leitetende Umleitung mittels .htaccess genau umgekehrt eingerichtet – wer jetzt pottblog.eu aufruft, der landet gleich bei der .de-Adresse. :)

Hoffentlich läuft der neue Server besser – und ggf. verschwindet auch mein Trackback-Problem.

WordPress 2.x
Derzeit benutze ich noch WordPress 1.5.2, denn direkt auf WordPress 2.0 umsteigen wollte ich nicht. Inzwischen ist auch schon WordPress 2.01 bzw. sogar 2.02 veröffentlicht. Das werde ich wohl in Kürze hier ausprobieren, ein erstes Testblog funktionierte jedenfalls einwandfrei mit der neuen Version.

Eigentlich wollte ich das direkt nach dem Umzug machen – aber jetzt muß ich mich umziehen, denn ich muß gleich zu einer Hochzeit tief ins Bergische Land fahren und hab daher nicht wirklich Zeit dafür.


5 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Thomas Vogt @ 24. Mai 2006, 10:01 Uhr

    Nachdem ich gerade über ein Trackack eines älteren Artikels von dir auf pottblog.com aufmerksam wurde, ein Hinweis:
    Die Bilder in den Beiträgen werden bei .com nicht alle angezeigt.


  2. (2) Kommentar by Jens @ 24. Mai 2006, 22:15 Uhr

    @Thomas:

    Die .com-Domain ist nur eine Art Testaccount für WP 2.x – die Bilder habe ich dort nicht extra hochgeladen.


  3. (3) Kommentar by Jens @ 24. Mai 2006, 22:17 Uhr

    PS: Wo war denn besagter Trackback?


  4. (4) Trackback by Pottblog @ 14. März 2007, 20:03 Uhr

    Neue .de-Domain innerhalb von 28 Minuten einsatzbereit…

    Seit einiger Zeit habe ich das Pottblog auf einem Virtual Server von domainfactory.de.
    Bisher hatte ich keinerlei Probleme damit, der Service stimmte immer, man konnte mir bei einigen (wenigen) Problemen immer prompt helfen und jetzt, jetzt folgt kein …


  5. (5) Pingback by In eigener Sache: Serverumzug » Pottblog @ 18. Februar 2009, 18:23 Uhr

    […] das Pottblog im Mai 2006 erfolgreich zu einem neuen Provider gezogen ist (zu domainfactory – genauer gesagt auf einen […]


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.