Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 28. April 2006, 21:57 Uhr

Ein Plädoyer gegen die Selektion


Sonia Mikich: „Sie sind 11 bis 14 Jahre alt und reden von Mülltonnen auswaschen, putzen gehen, sich doof finden, traurig gemacht werden. Mir ging und geht das unter die Haut. Wie falsch muss ein Auswahlsystem sein, das Kindern in diesem Alter nur eins beibringt: Chancenlosigkeit.“

So Sonia Mikich gestern abend nach dem Beitrag „Scheitern tut der Seele weh“ – Ein Plädoyer gegen die Selektion (Video).

Wer die Sendung gesehen hat (oder das jetzt nachholt) und erkennt, wie perspektivlos schon für Fünftklässler unser System ist – der weiß, daß da was geändert werden muß.


1 Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Pingback by sagichdoch? » Perspektiven @ 29. April 2006, 12:54 Uhr

    […] (via pottblog) […]


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.