Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 1. April 2006, 14:19 Uhr

[LPT] Ute Schäfer macht den Parteitag spannend!


CIMG3376_kleinWie Karin von blog.nrwspd.de mitteilt, wurde Jochen Dieckmann mit 90,77 % der Stimmen wieder gewählt.

Prozentual gesehen etwas weniger als beim letzten Mal, aber immer noch ein sehr gutes Ergebnis.

Die abgebildete Ute Schäfer sorgt jedoch für ein wenig Spannung: Es gibt insgesamt vier Stellvertreter für Jochen Dieckmann, die auch allesamt wieder antreten. Doch die ehemalige Schulministerin aus dem Lipper Land (man sollte nie vergessen, dass NRW nicht nur aus dem Rheinland und Westfalen besteht) will auch stellvertretende Landesvorsitzende werden und sorgt somit durch ihre Kandidatur für ein wenig Spannung.

Grund genug für mich sie für den Pottblog abzulichten.


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.