Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 4. März 2006, 13:23 Uhr

Roman Weidenfeller fällt beim BVB aus


Weidenfeller im Interview 2
Beim heutigen Spiel von Borussia Dortmund gegen den FSV Mainz 05 fällt leider Dortmunds Torwart Roman Weidenfeller (siehe Bild) aus und „bereichert“ damit das illustre Lazarett der Schwarzgelben um einen weiteren Topspieler. Auch Tomas Rosicky kann nicht spielen, so dass der Trainer BvM (Bert van Marwijk) mal wieder aus der Not eine Tugend machen muss und Spieler nominieren wird, die ansonsten nicht unbekannt spielen würden (hallo Delron!). Aber vielleicht bewähren die sich ja dann jetzt endlich mal…

Mit Dennis Gentenaar steht jedenfalls ein hervorragender Ersatztorwart auf dem Platz und die ebenfalls (stamm)torwartlosen Mainzer vom selbsternannten Karnevalsverein sind nicht als sehr auswärtsstark bekannt, so dass ich schon auf drei Punkte für die Borussen setze.

Vor allem weil ich jetzt selber auch mal wieder dabei bin – zum ersten Mal im neuen Signal Iduna Park… dank meiner neuen Stutzen.


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.