Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 6. Februar 2006, 23:25 Uhr

Ausstehende Küchenverpflichtung!


Küche_Herd
Argh! Da habe ich doch lange Zeit vergessen etwas zu beantworten – nämlich JCs Küchenschau!
Ich versuchte zwar mich mit meinem bevorstehenden (irgendwann mal…) Umzug herauszureden, aber das wurde nicht als Ausrede akzeptiert.

Also muß ich wohl doch mal ‚ran und präsentiere jetzt unsere familiäre Küche. Das ganze ist auch schon etwas überfällig, da die Fotos dazu schon im Dezember entstanden sind…

1. Meine Küche

Auf dem ersten Bild (oben) sieht man wie die Küche aussieht, wenn man durch die Schiebetür (platzsparend!) reinkommt und nach rechts schaut. Zu beachten ist der separate Backofen, der nicht unter dem Herd angebracht ist, sondern in bequemer Greifhöhe stationiert ist.

Küche_Apothekerschrank2. Öffne einen Schrank

Würde man an der Stelle, wo das erste Foto gemacht wurde, einen Schritt nach vorne gehen und dann nach links wenden, würde man diesen Apothekerschrank sehen.
Apothekerschränke finde ich sehr praktisch – da passt relativ viel rein, die sind leicht beweglich und – sind schlicht und ergreifend einfach praktisch.


Küche_Kühlschrank3. Elektrowerkzeug in der Küche

Direkt hinter dem Apothekerschrank befindet sich der Kühlschrank bzw. die Kühlschrank-/Gefrierkombination.
Ich muss jedoch zugeben, dass dieser Kühlschrank-Inhalt nicht wirklich repräsentativ ist.
Aber das nimmt mir ja nach diesem Beitrag wahrscheinlich eh keiner mehr ab… 😉

Zählt das jetzt als „Elektrowerkzeug“?


Küche_Maggi4. Lieblingszutaten, die immer vorrätig sind

Im Schrank über dem Kochfeld sind u.a. Gewürze untergebracht – inklusive einem Geheimtipp für Suppen:

Maggi Hot

Wer etwas schärferes Essen mag und ansonsten beim Würzen von Suppen gleich eine ganze Ladung Maggi und/oder Salz in der Brühe versenkt – der sollte bei Maggi Hot aufpassen, denn diese aus den Niederlanden stammende Maggi-Variante ist deutlich schärfer als das normale Maggi.

Kann ich nur empfehlen!


Küche_Mikrowelle
5. Mein kleiner Freund aus Stahl

Nach dem Kühlschrank kommt die eigentliche Arbeitsplatte aus Granit, die jedoch momentan eher als „Standfläche“ der Mikrowelle dient. Eigentlich soll die Mikrowelle wo anders hin – nämlich auf dem ersten Bild oberhalb des Backofens in dem Schubfach. Da jedoch die alte Mikrowelle nicht von den Maßen her in dieses Fach hineinpasst und die alte Mikrowelle auch noch vernünftig läuft ist das halt momentan so gelöst.
Man beachte bitte nicht das CC (Cerealien-Chaos) auf den Schränken…



Küche_TischJetzt einen Blick auf den Küchentisch mitsamt den Stühlen.

Auf dem Tisch finden sich noch Weihnachtsdekorationen – aber das Foto ist ja auch im Dezember 2005 entstanden.

Ansonsten „gepflegtes Chaos“ auf dem Küchentisch – wiewohl das immer nur wenige Stunden Gelegenheit hat sich auszubreiten. Das wird sonst rigoros weggeräumt.

Das Bild muss ungefähr kurz nach meiner Rückkehr von der Arbeit gemacht worden sein, da die Frankfurter Allgemeine Zeitung noch so ordentlich und „unausgelesen“ auf dem Tisch liegt.


1 Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by JC @ 8. Februar 2006, 12:23 Uhr

    Es geschehen also doch noch Zeichen und Wunder :-)


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.