Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 12. Januar 2006, 23:54 Uhr

Post von Premiere: Neues zur Kündigung?


Meine Premiere-SmartcardPremiere und ich – eine lange Geschichte in inzwischen schon viel zu vielen Akten, die der Übersichtlichkeit halber nachfolgend aufgelistet sind.

Nun mehr geht es mit dem vierten und wohl nicht letzten Akt weiter – doch lest selbst:

Akt 1: Kündigung bei Premiere
Akt 2: Will Premiere mich nicht kündigen lassen?
Akt 3: Premiere – so kann man auch seine Kundenzahlen hoch halten
Akt 4: Post von Premiere: Neues zur Kündigung?
Akt 5: Kündigungen von anderen akzeptiert Premiere…
Akt 6: Post von Premiere zu meiner Kündigung
Akt 7: Mein Abschied von Premiere – endlich erfolgreiche Kündigung
Akt 8: Vertragsrelevante Unterlagen – Post von Premiere nach meiner Kündigung
Akt 9: Nach der Kündigung von Premiere
Akt 10: „Ihr großer Coup bei Premiere“ – Nachwehen meiner Kündigung

Da kommt man spät am Abend nach Hause (ich finde es gibt nichts frustrierenderes als deutlich im Dunkeln das Haus zu verlassen und es auch deutlich nach Einbruch der Dämmerung erst wieder zu betreten) und findet einen Brief von Premiere… na endlich! Hat ja lange genug gedauert, bis die meine Kündigung (siehe die vorherigen Akte) verarbeitet haben.

Doch Pustekuchen – lest selbst (die wichtigsten Auszüge… ein Großteil Werbesprech wurde entfernt):

Hamburg, 09.01.2006
[…]
Premiere hat seine Angebots- und Preisstruktur aktualisiert. [… Details entfernt wo Premiere nach eigenen Angaben inzwischen viel mehr bietet als zuvor …]
Trotz der zusätzlichen Inhalte gibt es PREMIERE KOMPLETT weiterhin zum Vorteilspreis. Ihr Vertrag verlängert sich ab 01.03.2006 um weitere 12 Monate und richtet sich nach der neuen Angebotsstruktur. Sie erhalten dann PREMIERE KOMPLETT für € 47,90 pro Monat.
Noch ein weichtiger Hinweis: Sollte Premiere ab August 2006 keinen Bundesliga-Fußball mehr zeigen, schaffen wir selbstverständlich faire Angebotsbedingungen und Sie können
a) Ihr bestehendes Abonnement zu den dann gültigen Preisen fortführen,
b) eines unserer anderen Angebote außer PREMIERE START wählen.

Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Vergnügen mit dem Programm von Premiere.

Hallo?!

Ist an dem Wort „Kündigung“ (erstmalig am 27.12.2005 – und somit fast zwei Wochen vorher ausgesprochen/verschickt) irgendetwas nicht zu verstehen?

Ist ja nett, dass man ab August 2006 ggf. weniger zahlt – ich will jedoch ab dem 01.03.2006 gar nichts mehr zahlen, weil dann mein Abonnement ausläuft und ich es nicht verlängern möchte. Deswegen habe ich ja bereits gekündigt (siehe die vorherigen Akte)…

PS: Ich muß wohl langsam mal eine eigene „Akte Premiere“ anlegen, wo der ganze Kram übersichtlich versammelt ist.
PPS: Es sind schon zwei Tage der von mir gesetzten Frist (siehe Akt 3) vergangen… noch 5 Tage also.


82 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.