Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 25. Dezember 2005, 00:54 Uhr

Die freitäglichen Fünf


Die Domain diefreitäglichenfünf.de wurde reaktiviert, um – ähnlich wie gimme-five.org – regelmäßig fünf Fragen zu stellen, die z.B. in Blogs beantwortet werden.

diefreitäglichenfünf.de stammen aus Bochum und wer mit den Umlaut-Domains nicht anfangen kann (also wahrscheinlich den MS Internet Explorer benutzt) sollte entweder sich einen vernünftigen Browser zulegen, oder aber auf den Link http://xn--diefreitglichenfnf-stb20c.de/ klicken.

Zum Auftakt etwas weihnachtliches:

1. Und? Schon alle Geschenke gekauft? Auch schon verpackt?
Gekauft waren am 23.12. alle bis auf eines. Das eine habe ich am 24.12. schnell noch morgens gekauft, man hätte aber auch drauf verzichten können. Verpackt sind sie inzwischen auch – siehe auch den Linkbeitrag… bzw. jetzt sogar wieder ausgepackt.

2. Hand auf’s Herz. Ist das Geschenkekaufen ein Pflichtprogramm oder gibst Du Dir Mühe was “passendes? zu finden?
Ich versuche schon etwas passendes zu finden, sprich ich überlege mir, was diese Person eventuell gebrauchen könnte, was sie eventuell haben möchte und/oder was gut passen würde.
Manchmal spielt auch ein gewisser pädagogischer Aspekt eine Rolle… 😉

3. Weihnachten das Familienfest. Verbringst Du Weihnachten mit der Familie? Aus Tradition? Weil man sich sonst nie sieht? Wird’s Zoff geben? Oder ist Dir das alles zu spießig?
Mit der Familie – aus guter Tradition. Und richtigen Zoff gibt es da schon seit Jahren nicht mehr.

4. Hast Du überhaupt Lust auf Weihnachten? Oder versinkst Du lieber in eine Winterdepression oder ergibst Du Dich an den ruhigen Tagen Deinem Weltschmerz?
Ja, klar!

5. Urlaub? Na, zwischen den Feiertagen Urlaub genommen? Oder bist Du froh, wenn Du Dich fern der Familie bei der Knechterei verstecken kannst?
Momentan wäre Urlaub nicht wirklich drin. :(


3 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Jemand @ 25. Dezember 2005, 16:55 Uhr

    Auf ne oder-Frage mit „Ja, klar!“ antworten?
    Sehr aufschlußreich.


  2. (2) Kommentar by Jens @ 25. Dezember 2005, 20:10 Uhr

    Ups, fällt mir erst jetzt auf – war etwas spät, als ich auf die Fragen geantwortet habe. Mein spontanes „Ja, klar!“ bezog sich auf den ersten Teil der Frage.


  3. (3) Pingback by 49 Suns » Blog Archive » Die freitäglichen fünf für RSS-Reader @ 1. August 2006, 14:07 Uhr

    […] Jedenfalls wollte ich die Fragen auch auf der Startseite mit dem Feedlist-Plugin nutzen, aber das funktionierte nicht, da bei es sich um eine IDN Domain (Domainnamen mit Sonderzeichen, in diesem Fall dt. Umlaute) handelt. Aber flott gegoogelt und beim Pottblog zum Thema fündig geworden: Man muss einfach stattdessen http://xn--diefreitglichenfnf-stb20c.de/ verwenden und schon geht es! Wunderbar. […]


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.