Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens mobil — 17. Dezember 2005, 18:09 Uhr

Was haben Lindsay Lohan und Brandon Rough gemeinsam?


An sich auf den ersten Blick nichts. Wiewohl gewisse Personen dennoch fanden, dass man auf dem ersten Blick zuviel sieht. Anders ist es nicht zu erklären, dass sowohl der Film Herby fully loaded als auch Superman returns digital nachbearbeitet wurden:

Lindsay, als Fahrerin des VW-Käfers, hatte nach den (prüden) Moralvorstellungen des Produktionsstudio eine etwas zu üppige Oberweite, was man jetzt Brandon Rough, der den neuen Clark Kent/Superman darstellt, nicht vorwirft. Dafür etwas ähnliches:

„Es ist eine ernste Angelegenheit. Brandon ist außerordentlich gut bestückt, und das wäre im Film schlichtweg untragbar“, so ein Insider.

Die Verantwortlichen befürchten, dass sich vor allem die weiblichen Kinobesucher nicht mehr auf das Wesentliche konzentrieren könnten. Um neidischen Zuschauern diesen Anblick zu ersparen, hat der Warner-Vorstand nun beschlossen, Rouths Familienjuwelen digital zu überarbeiten.
Quelle: kino.de

(gefunden via magerfettstufe.de)

Vielleicht sollten die Castingabteilungen demnächst von Anfang auf solche Details achten – oder aber etwas von der prüden Biggoterie ablegen…


2 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by uwe @ 18. Dezember 2005, 14:13 Uhr

    newsweek hatte das thema schon mitte september besprochen, da war der spin aber noch ein etwas anderer:

    there was lots of early internet buzz about the suit’s being too dark, or the „s“ ’s being too small, but the biggest issue for the studio, according to costume designer louise mingenbach, was about superman’s trunks. or, more specifically, what’s in them. „there was more discussion about superman’s ‚package‘ than anything else on the suit,“ she says, laughing. „was it too big? was it not big enough? was it too pointy? too round? it was somebody’s job for about a month just working on codpiece shapes. it was crazy.“ and the final verdict? „not big,“ she says, and laughs again. „ten-year-olds will be seeing this movie.“


  2. (2) Kommentar by LIES MICH @ 3. Januar 2006, 18:21 Uhr

    melde dich wen du mir helfen wilst einen lindsay lohan fan club zu erichten ich habe gesehen es gibt sehr viele lindsay lohan fans darum möchte ich das der ganzen welt zeigen um so vieleicht ein konzert von lindsay lohan in unserer nähe zu erleben :O)


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.