Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens mobil — 17. Dezember 2005, 15:09 Uhr

Borussia Dortmund vs. FC Bayern München




Heute spielt im Westfalenstadion Signal-Iduna-Park Borussia Dortmund gegen den amtierenden Meister FC Bayern München.

Angesichts der vielen Spielerausfälle von Dortmund geht kaum jemand davon aus, dass die Borussen bei diesem Spiel drei Punkte holen können.

Doch gerade weil alle von einem klar dominierenden FCB ausgehen, könnte Dortmund hier für eine Überraschung sorgen.

Zu wünschen wäre es jedenfalls – und fast ganz Fußball-Deutschland dürfte heute mit Schwarz-Gelb mit zittern!

PS: Einen besonderen Gruß an Annabell von der ständigen Reise, die hoffentlich auf der Südtribüne live erlebt, wie es ist, wenn der Borussen-Jungsturm den Herbstmeister besiegt.

Nachtrag (nach dem Spiel):
Schade – dabei war Dortmund in der ersten Halbzeit doch klar überlegen und Bayern-Keeper Kahn hatte nur Glück, dass der eine oder andere Ball nur an den Pfosten bzw. die Latte gegangen ist.


4 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Annabell @ 18. Dezember 2005, 12:00 Uhr

    Ha, danke! Dieses Mal waren wir allerdings auf der Westtribüne, mein Papa hatte Sitzplatzkarten organisiert. War mein erstes Mal auf der Tribüne, ich fand die Sicht super, aber es wurde gar nicht gesungen und es waren echt viele FCB-Fans da!


  2. (2) Trackback by die ständige Reise @ 18. Dezember 2005, 12:09 Uhr

    BvB-FCB

    Zum Spiel Dortmund-Bayern fiel mir gestern diese Zeitungsmeldung aus der taz wieder ein:

    Guten Tag,
    meine Damen und Herren,
    es ist an der Zeit, mit einem tief sitzenden Vorurteil aufzuräumen: Der FC Bayern München ist keine Ansammlung von Schei…


  3. (3) Kommentar by Jens @ 18. Dezember 2005, 17:14 Uhr

    @Annabell: West war ich glaube ich noch nie, aber beim Spiel gegen Gladbach war ich auf der Nord und da war es witzig, weil links von mir die ganzen Gladbacher waren und rechts die ganzen Dortmunder. Da hat man die Kommentare immer von beiden Fans gehört.

    Den taz-Artikel muss ich übrigens übersehen haben… gleich mal nochmal schauen.


  4. (4) Kommentar by 19domi @ 8. August 2008, 17:00 Uhr

    Ich war auch bei dem Spiel. Sicht hätte besser sein können(Tribühne Nordost,Block 59,Reihe 43)
    Waren ungefähr 10000 Bayern Fans in Dortmund.Nach der Führung von Bayern kam von der Südtribühne nichts mehr.


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.