Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 22. November 2005, 23:52 Uhr

Anzeigenmotive zur Wahl von Angela Merkel zur Bundeskanzlerin


Merkel-Anzeige 1
Heute morgen hatte die Frankfurter Allgemeine Zeitung eine Anzeige der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (sponsored by: Arbeitgeberverband Gesamtmetall) zur Wahl von Angela Merkel zur Bundeskanzlerin veröffentlicht (siehe oben).

Da gefällt mir jedoch das Motiv der Grünen und der dazugehörige Text deutlich besser:

Merkel-Anzeige 2

Schlußendlich wird auch der ehemalige Bundeskanzler Gerhard Schröder nochmal bedacht:
Foto(747).jpg


2 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Tobe @ 23. November 2005, 11:41 Uhr

    Verdammt ja, die Grünen habens mal wieder gebracht. Aus werbetechnischer Sicht ist das die Partei, die man wählen sollte. Jedes Mal lustige Plakate, lustige Aktionen und nun noch die Merkel ins Amt „gehievt“, da hättense ja mal den Außenministerposten springen lassen können…


  2. (2) Kommentar by Daniela @ 24. November 2005, 09:57 Uhr

    *würg*

    Unqualifizierte Aussagen bekommen unqualifizierte Antworten. :-(

    Bei allen Parteibuchunterschieden hätte ich nicht gedacht, dass du soetwas gut findest :-/


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.