Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 11. November 2005, 00:28 Uhr

Keine Zeit für die Zeit


Die ZeitKurz vor Ladenschluss habe ich es noch geschafft ein Exemplar der Wochenzeitung Die Zeit zu erwerben.

Jetzt weiß ich auch wieder, warum ich die inzwischen nicht mehr regelmäßig lese – man braucht sehr viel Zeit um sie durchzulesen. Doch auch wenn ich bisher nur einen Bruchteil gelesen habe – das hat sich bisher gelohnt, so dass ich die aktuelle Ausgabe nur empfehlen kann.


3 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by jooonas @ 11. November 2005, 12:14 Uhr

    Ich habe die ZEIT abonniert, für Studenten gibt’s die ziemlich billig. Aber du hast Recht, man muss sich schon viel Zeit nehmen. Lohnt sich aber jedes Mal.


  2. (2) Kommentar by Andi @ 11. November 2005, 22:40 Uhr

    Bin noch auf der Suche nach einer gute und günstigen Zeitung. Was kostet die Zeit denn für Studenten?


  3. (3) Kommentar by Jens @ 15. November 2005, 19:12 Uhr

    Gute Frage, nächste Frage… weiß ich nicht, aber ich denke ein Blick auf http://www.zeit.de hilft weiter, falls nicht noch jooonas was dazu sagen kann.


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.