Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 6. November 2005, 20:38 Uhr

Stoiber kennt sich mit Technik gut aus!


Edmund StoiberFolgendes habe ich im grünen Koalitionswatch-Blog gelesen:

Gestern Abend wurde in der 20-Uhr-Tagesschau tatsächlich gesagt, Stoiber – das ist der mit dem eisernen Willen und dem festen Wissen, was er denn eigentlich will – sei von Berlin „nach München in die Parteizentrale gereist, um an der Telefonkonferenz der CSU-Spitze teilnehmen zu können“. Ähm, also verehrter Herr Fast-Wirtschaftsminister a.D., wer Telefonkonferenzen erfunden hat, tat dies, damit eben niemand extra anreisen muss. Das nennt man beschleunigte Kommunikationsinfrastruktur. Grüße von den technikfeindlichen Grünen.

Tja, nachher hat der Ede noch die ganzen anderen CSU’ler in die Parteizentrale geladen um dort die Telefonkonferenz gemeinsam zu begehen?

PS: Das abgebildete Bild von Edmund Stoiber entstammt wieder den Politiker Sammelbildchen von Harald Schmidt (siehe diesen Beitrag).


1 Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Rayson @ 6. November 2005, 20:47 Uhr

    Natürlich. Die haben ein abhörsicheres lokales Telefonnetz im großen Konferenzraum.

    Das ist übrigens notwendig, denn nach dem Sprechen läuft alles zentral über Übersetzer, weil sonst die Franken die Bayern und die Bayern die Schwaben und die Schwaben die Franken nicht verstehen würden.

    Und Beckstein kann alles aufzeichnen…


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.