Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 11. Oktober 2005, 21:32 Uhr

So, jetzt kann man Olfen kennen…


tagesschau_111005_olfen
Die neuesten Nachrichten bzgl. des Bruchs des Dortmund-Ems-Kanals (DEK) sehen schon wieder etwas positiver aus:
Zwar wird es noch einige Zeit dauern, bis der Kanal repariert ist und die Schiffe wieder den Dortmund-Ems-Kanal nutzen können – und der Sachschaden wird wohl recht hoch sein, aber wenigstens wurde kein Mensch verletzt.

Aber jetzt kann man Olfen kennen…
Wenn ich irgendwelchen Leuten sage, dass ich aus Olfen stamme, weiß so gut wie kaum jemand, wo Olfen überhaupt liegt. Zwar kann man es geografisch recht leicht mit „fast genau zwischen Dortmund und Münster“ lokalisieren – dennoch kennen viele Leute Olfen nicht.

Durch diese Kanalgeschichte war Olfen jetzt heute sogar in der 20 Uhr-Tagesschau – direkt vor dem Wetter (siehe das Bild, welches aus der Internet-Ausgabe stammt).

… jetzt können vielleicht einige Leute endlich Olfen kennen. Aber wahrscheinlich passiert nachher genau das selbe wie bei dem Polizistenmörder (siehe diesen Bericht)… als dieser Fall Mitte 2000 stattfand, studierte ich gerade in Berlin und dort kannte natürlich niemand Olfen. Mit diesem Fall konnte ich wenigstens ansatzweise erklären wo Olfen liegt – auch wenn irgendeine Zeitung aus der Hauptstadt nachher schrieb „Polizistenmörder tot im Wald bei Dortmund gefunden“, was gewisse Kommilitonen aus Dortmund besonders witzig fanden…

PS: Inzwischen gibt es auch bei Technorati ein paar Beiträge dazu: .


5 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by noweblog @ 12. Oktober 2005, 00:21 Uhr

    Hatte natürlich gleich an dich gedacht. Wenn man die Tagesschau-Karte böswillig interpretieren würde (oder so blöd ist wie manche Zuschauer), könnte man auch meinen, dass bei Olfen die drei Regionen Nordrhein-Westfalen (südlich), Lippe (westlich) und Dortmund-Ems-Kanal (nördlich) aneinanderstoßen …


  2. (2) Trackback by Jenz' Blog @ 18. Oktober 2005, 09:17 Uhr

    Kanal leergelaufen

    In der vergangenen Woche ist der Dortmund- Ems- Kanal bei Datteln / Olfen auf einer Länge von 8 km, was einer Wassermasse von 1,5 Millionen Kubikmetern entspricht, leergelaufen da ein Riss im Kanal entstanden ist, was auch durch die Presse ging und au…


  3. (3) Trackback by Pottblog @ 9. September 2006, 06:44 Uhr

    Auf der alten Poststraße – Von Kleve (über Olfen) nach Porta Westfalica…

    Seitdem der Dortmund-Ems-Kanal im vergangenen Jahr aufgrund eines Lecks leer lief, könnte man meine Heimatstadt Olfen besser kennen. Olfen ist eine ca. 12.000 Einwohner umfassende Stadt direkt an der Grenze zwischen Ruhrgebiet und Münsterland…


  4. (4) Kommentar by astonrailspeed @ 5. Januar 2012, 23:06 Uhr

    Genau genommen ist der Dortmund-Ems-Kanal in der Ortschaft Vinnum leergelaufen die allerdings nicht einmal erwähnt worden ist


  5. (5) Kommentar by Jens @ 8. Januar 2012, 19:03 Uhr

    @astonrailspeed (4):
    Nun ja, wozu gehört Vinnum?


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.