Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 25. September 2005, 20:18 Uhr

Woran merkt man, dass man Urlaub hat?


Daran, dass man beginnt zu kränkeln… am vorletzten Arbeitstag spürte ich schon ein Kratzen im Hals, am letzten kam noch ein Schnupfen hinzu und jetzt verschwindet langsam auch meine Stimme.

Das passiert eigentlich immer im Urlaub – dann wenn man es nicht braucht. Aber wozu hat man Salbeibonbons und dergleichen? Die schmecken so doof, die können ja nur heilen.

PS: Da ich – trotz Urlaubes – am morgigen Montag zur Arbeit fahre, werde ich wohl für einen Tag wieder gesund sein. 😉


2 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Jens @ 25. September 2005, 20:47 Uhr

    Das kommt mir irgendwie bekannt vor 😉

    Immer kurz vor nem Urlaub werde ich krank und je näher sich der letzte Arbeitstag nähert, desto schlimmer wird es 😉

    Aber dieses Mal wird es wohl nicht so sein 😉
    Hab zwar in einer Woche Urlaub, aber Krank werde ich dieses Mal nicht, denn ich hatte die letzten beiden Wochen schon ne Grippe gehabt *g*


  2. (2) Kommentar by Thomas @ 26. September 2005, 22:24 Uhr

    Da gibt es nur Eines. Enfach keinen Urlaub nehmen, dann bleibt man gesund :-)


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.