Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 17. September 2005, 22:57 Uhr

Wohlstand für Alle – ein Kindheitstrauma!


Wohlstand_für_Alle
Wie man auf dem obigen Foto erkennen kann – nachdem man drauf geklickt hat – trägt das Buch, welches der ehemalige Bundeskanzler Ludwig Erhard in seinen Händen hält, den Titel Wohlstand für Alle.

Und damit ist ein „Kindheitstrauma“ verbunden:

Irgendwann während meiner Gymnasialzeit schrieb ich im Fach Deutsch bei einer Arbeit sinngemäß so etwas wie Arbeit für Alle (das Nomen kann auch ein anderes gewesen sein, auf das „für Alle“ kommt es an). Das hat man mir als Fehler angestrichen – da das Wort „Alle“ klein geschrieben werden muss. Ich verwies damals auf den Titel des Buches, welches Erhard in der Hand hatte. Das hatte ich nämlich mal in einem Geschichtsbuch gefunden – nur leider wusste ich nicht mehr in welchem, so dass ich das damals meiner Lehrerin (oder war es der eine Deutschlehrer den ich neben diversen Deutschlehrerinnen hatte?) nicht zeigen konnte.

Jetzt habe ich es aber im Web unter hier gefunden – und ich fordere Rehabilitation. :)


1 Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.