Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens mobil — 22. August 2005, 12:56 Uhr

One-Two-Bake Schokokuchen




Was es nicht alles gibt:

Inzwischen kann man Kuchen schon „vorgefertigt“ kaufen.

Beim One-Two-Bake Schokokuchen von Dr. Oetker findet sich in der Verpackung ein fertiger Kuchenteig in einer Backform.

Die Form muss man nur im vorgeheizten Backofen insgesamt eine dreiviertel Stunde backen (nach der ersten Viertelstunde sollte man den Kuchen der Oberseite nach längs einschneiden) und dann abkühlen lassen.

Und das Beste ist:

Auf die Frage, ob der Kuchen selbst gebacken wurde, kann man gefahrlos mit einem JA antworten – und dabei lügt man noch nicht einmal richtig. :)


2 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Morrison @ 22. August 2005, 17:32 Uhr

    Bah. Beim Gedanken an diesen Klumpen Backtriebmittel wird mir schon richtig schlecht.

    Ich hab dich jetzt übrigens doch verlinkt 😉


  2. (2) Kommentar by möp @ 6. Februar 2006, 15:18 Uhr

    mhh der schmeckt doch klasse


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.