Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens mobil — 15. August 2005, 18:23 Uhr

Hier werden keine Frauen geparkt




Der Begriff Frauenparkplätze mag sowas zwar implizieren, aber in Wirklichkeit geht es ja um gesonderte Plätze in Parkeinrichtungen die Frauen vorbehalten sind.

Mal die Möglichkeit ignorierend, dass damit eventuell sogar Gleichstellungsgesetze und -richtlinien verletzt werden, stellt sich mir vor allem die Frage, warum Frauenparkplätze nicht selten von der Zielgruppe (den Frauen) gar nicht angenommen werden:

Fast täglich erlebe ich es, wie Frauen die ihnen zustehenden Parkplätze ignorieren und stattdessen auf andere Parkplätze ausweichen.

Theoretisch könnte mir das ja egal sein – aber wenn ich deswegen das Problem habe, einen guten Parkplatz zu erwischen (nach dem Motto: Es gibt noch zwei Parkplätze; einer ist ein Frauenparkplatz und auf dem anderen parkt gerade die Frau vor mir ein), dann stört mich das doch irgendwie.

Vielleicht chauvinistisch und ignorant – aber so sehe ich das.


3 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.