Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 11. August 2005, 22:59 Uhr

Fehdehandschuh?


Aus einer eMail an mich:

„Um hier mal den Fehdehandschuh zu werfen – wie kann denn jemand aus Olfen ein Pottblog führen?“

Nun ja, die Erklärung hierzu ist weit nach unten gerutscht, so dass der Schreiber dieser eMail das wohl nicht lesen konnte:

Außerdem passt er ganz gut, denn auch wenn ich (momentan) “nur? am Rande des Potts – vulgo: des Ruhrgebietes – wohne, bin ich doch dort geboren worden und arbeite ebenfalls dort. Insofern ist der Name sicherlich nicht unpassend.
Quelle: Hallo Pott (26.05.2005)

Die Betonung liegt übrigens auf der Klammer. :)

PS: Ich dachte eigentlich, dass es nicht ganz koscher wäre, wenn man den Reichsfrieden für ein Duell (und nichts anderes wird durch den Wurf des Fehdehandschuhes initiiert) bricht – das ist ein kleiner Insiderscherz nur für den Verfasser der eMail.


4 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.